Tage in Bildern III: enter_the_gap

15 Sep

Am Samstag fand in Hamburg die Demonstration im Anschluss der Aktionstage von enter_the_gap statt. Das Bündnis steht für Antisexismus, gegen sexualisierte Gewalt und ihre Verharmlosung, gegen Rassismus, sexuelle Diskriminierung und überholte Geschlechterbilder.

enter_the_gap

Still loving the F-word: Feminism!

Gängeviertel

Ich stieß erst am Gänsemarkt hinzu, von dort aus ging es durch das Gängeviertel, in dem es solidarische Grüße von Free Pussy Riot gab.

riots, not diets

Gängeviertel

Zwei Freundinnen waren für einen Tagesausflug in Hamburg mit dabei. Die Demo war eine gute Gelegenheit, die schönsten Seiten Hamburgs in Verbindung mit einer guten Sache und sympathischen Menschen zu entdecken.

rough trade


enter_the_gap

enter_the_gap

enter_the_gap

Dachchiller

Ein paar Leute entspannten sich auf dem Dach – sehr cool.

enter_the_gap

Endstation war die S- und U-Bahn-Station Sternschanze, doch zunächst ging es durch das Quartier selbst.

Diese Wand bleibt bunt.

Schanzenviertel

Die beiden DJanes sorgten durchgehend für hervorragende Musik, sodass es keinen Grund mehr gab, nicht zu tanzen.

enter_the_gap

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: