A LOVERS DISCOURSE

7 Mai

Eigentlich ging ich davon aus, auf diesem Blog schon längst über Martin Petersen geschrieben zu haben. Zumindest habe ich gefühlte zig Mal unterwegs gedacht „Oh, Martin Petersen, der muss unbedingt auf meinen Blog!“, scheinbar vergaß ich, es umzusetzen. Da sehe ich, wie relevante Gedanken in meinem Kopf schnell mal untergehen. Jedenfalls:
Ich stieß vor ungefähr einem Jahr bei Tumblr auf seine Fotografien, die mich sofort überzeugten. Erinnernd an Nan Goldins Dokumentarfotografie gewährt er auf eine so ehrliche Art einen Blick auf sein Leben – speziell in den Aspekten Liebe und Freundschaft -, dass es sich nicht nur so anfühlt, ihn zu „kennen“, sondern ist auch der Identifikationswert sehr hoch. Ungeschönt, intim und entfernt von Heteronormativität, so ist der Zugang zu seiner Arbeit. Seit März gibt es hier sein Heft „A LOVERS DISCOURSE/A LOVERS DISCO“ zu kaufen (empfehle ich sehr, gibt auch ein hübsches Print dazu), außerdem ist er Art Director des SOVA MAGAZINES.

In meiner Hausarbeit „Das ungeschönte Selbst – Homemade-Ästhetik als Label für Authentizität“ bezog ich mich auf seine Arbeit und in Berlin hatte ich die Freude, ihn auf einen Photoautomat-Streifen, ein Späti-Bier und ein Konzertchen zu treffen. Wer sich einen Eindruck von seinen Fotografien und seiner Person verschaffen möchte, liest unbedingt dieses tolle Interview, das auf Selbstdarstellungssucht veröffentlicht wurde. Ich glaube, das Interview ist so gut, dass es für sich stehen kann.

Advertisements

Eine Antwort to “A LOVERS DISCOURSE”

  1. Veronika 7. Mai 2013 um 18:43 #

    Oh vielen Dank für die Erwähnung! Ich muss sagen, du hast es sehr großartig beschrieben! Liebe Grüße von uns!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: