Every part of me’s bleeding – Tracey Emin Appreciation Post

3 Jul

Eine meiner liebsten zeitgenössischen Künstlerinnen feiert heute ihren 50. Geburtstag: Happy birthday, Tracey Emin!

Weil ich sie so super finde, werde ich hier ein paar ihrer Werke zeigen. Ihre Lichtinstallationen mit den Sprüchen mag ich extrem gern. (Bildquellen sind übrigens von einer Gallerie, d.h. falls jemand von euch Sugar Mama oder Sugar Daddy ist, könnt ihr direkt draufklicken und es euch kaufen.)

Dann sind da ihre größeren Installationen, zum Beispiel Everyone I’ve ever slept with. Insgesamt sind über 100 Namen aufgelistet, was für einige Menschen skandalös war. Die haben natürlich gedacht, dass sie mit allen Sex hatte. Damit ging es in erster Linie darum, neben wem sie geschlafen hat.

Außerdem hat sie ihr Bett inklusive sämtlicher Gegenstände, die normalerweise darin und darum wuseln, aufgebaut. Neben Zeitschriften waren auch Blutspuren, Kondome und Zigarettenschachteln zu finden, was dem ganzen etwas extrem Persönliches gibt.

Aber auch ihre Zeichnungen beeindrucken mich.

Ich hätte gern mehr als nur eine Postkarte von ihr an meiner Tür hängen. Kunst kann mit ihren Kleinigkeiten so viel im Inneren eines Menschen anrichten. Hach.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: